Scheurebe Spätlese

Scheurebe Spätlese

JAHRGANG                            2018

REBSORTE                             Scheurebe

QUALITÄTSSTUFE                  Spätlese

ALKOHOL                              9,0 Vol. %

RESTZUCKER                                         72 g/l

SÄURE                                    8,2 g/l

 

Die Trauben für diese Scheurebe stammen aus der VDP.Großen Lage Dautenpflänzer. Die Reben wurden bereits in den 1950er und 1960er Jahren gepflanzt, Erst wenn die Trauben ihre Farbe von gelb nach orange wechseln, werden sie behutsam von Hand gelesen und in alten Stückfässern spontan vergoren.

Die Gärung wird durch Temperaturregulierung bei ca. 70g/l Zucker gestoppt.

Feine exotisch anmutende Fruchtaromatik gepaart mit einer feinen Mineralik und einer animierenden Säure.

Wir sind davon überzeugt, dass keine andere Rebsorte neben dem Riesling solch grandiose fruchtsüße Weine hervorbringen kann.

 

BODEN                                  grauer Devon-Schiefer

AUSBAU                                 Stückfass

 

  PDF Expertise

Date

19. März 2020

Tags

Riesling

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.